Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Alle Gäste, die von einer Reiseabsage betroffen sind, werden von unserem Team in der Reihenfolge des Reisebeginns unaufgefordert telefonisch oder schriftlich kontaktiert und aktiv informiert.

Wir stehen Ihnen natürlich zur Seite und sind für Sie weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten ab dem 01.04.2020:

 

Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr

Samstag: geschlossen!

 

Ab dem 25.05.2020: Persönliche Beratung mit Termin!

 

Montag – Freitag 10-15 Uhr (oder nach Vereinbarung)

 

Damit wir Sie dann zum vereinbarten Termin im Büro begrüßen dürfen, möchten wir Sie schon im Vorfeld auf die einzuhaltenden Hygienebestimmungen hinweisen:

– es dürfen max. 2 zusammengehörige Personen gleichzeitig in unserem Büro sein

– das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist zwingend erforderlich

– der Mindestabstand von 1,5 m zu unseren Mitarbeitern muss eingehalten werden

– nutzen Sie nach Betreten des Büros die Handdesinfektion

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin!

 

Kann man jetzt Urlaube buchen, umbuchen oder stornieren?
Wenn Sie auf Ihren Urlaub in der Sommersaison nicht verzichten möchten, sollten Sie die Zeit nutzen, um sich von uns beraten zu lassen. Einige Veranstalter bieten kostenfreie Umbuchungs- oder teils sogar Stornomöglichkeiten für Neubuchungen an. Hierdurch wird das Kostenrisiko bei Reiseabsagen minimiert. Fragen Sie uns. Wir geben Ihnen die Antworten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute! Bleiben Sie gesund und munter!

Ihr Team von RTS Media Reisen

TUI Deutschland

Alle Reisen sind bis einschließlich 14.06.2020 abgesagt!

Alle Kunden mit Anreise zwischen dem 16.05. und 14.06.2020, deren Buchung (ausgenommen Deutschland Reisen) Corona-bedingt storniert wurden, haben die Wahl:

– Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung

oder

– die bereits geleistete Zahlung wird zum TUI Reiseguthaben. Zusätzlich gibt es – je nach Höhe des Reiseguthabens – als Dankeschön ein Extra von 20, 50, 150 oder sogar 250 Euro on top.

 

Wann ist welches TUI Reiseguthaben einsehbar, einlösbar, erstattbar?

– Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 14.03. und 30.04.2020 steht das TUI Reiseguthaben aktuell zur Verfügung.

– Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 01.05. und 15.05. 2020  steht das TUI Reiseguthaben ab 30.04.2020 zur Verfügung

– Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 16.05. und 14.06. 2020 steht das TUI Reiseguthaben voraussichtlich am 13.05.2020 zur Verfügung

 

Gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeiten:

 

– gültig für alle Buchungen mit Anreise vom 15.06. bis einschließlich 31.08.2020

– gültig für alle TUI und airtours Buchungen (Paket + Unterkunft + Rundreisen)

– nicht gültig für XTUI, Fly & Mix, TUI CARS, TUI Ticket Shop, non refundable Rates, airtours cruises und Veranstaltungstickets

 

 

TUI bietet nun für alle Neubuchungen einen Treue-Bonus an.

Gültig für alle TUI und Airtours Neubuchungen- Reiseziel: weltweit
– Nicht gültig für XTUI
– Es gelten die Teilnahmebedingungen der TUI Aktionscode

Treue100 (für Flugpauschalreisen):

– 100€ ab 999€ Reisepreis pro Person
– 75€ ab 699€ Reisepreis pro Person
– 50€ ab 399€ Reisepreis pro Person
Voraussetzung: 7 Nächte Mindestaufenthalt

Treue50 (für Hotel Buchungen):

– 50€ ab 499€ Reisepreis pro Person
– 25€ ab 199€ Reisepreis pro Person
– 15€ ab 149€ Reisepreis pro Person
Vorraussetzung: 3 Nächte Mindestaufenthalt

Buchungszeitraum: 14.05. bis 30.06.2020

Reisezeitraum: ab sofort bis 31.10.2021

TUI Cruises Mein Schiff

Alle Reisen bis einschließlich 30.06.2020 sind abgesagt.

Mein Schiff  Reiseguthaben:

Das Mein Schiff  Reiseguthaben wird vorübergehend für die abgesagten Reisen eingeführt. Das Reiseguthaben besteht aus der bereits geleisteten Zahlung für die abgesagte Reise. Sie können das Guthaben wie ein Zahlungsmittel für ihre nächste Kreuzfahrt einsetzen. Das Guthaben wird mit dem neuen Reisepreis verrechnet.

Als Dankeschön für die Treue erhalten Sie mit der Einlösung des  Mein Schiff Reiseguthabens einen besonderen Bonus! Für die nächste Buchung gewährt TUI Cruises bis zum 31. Oktober 2020 eine Ermäßigung in Höhe von 10 % auf den neuen Reisepreis (Kreuzfahrt inklusive Flug An- und Abreisepaket). Dies gilt unabhängig vom Tarif für alle Reisen aus dem Programm. Die Ermäßigung ist ausschließlich für Neubuchungen gültig und kann nicht für bereits bestehende Buchungen genutzt werden.

Eine Umbuchung kommt für Sie nicht in Frage? Dann storniert TUI Cruises Ihre Buchung automatisch nach dem 11.05.2020 kostenfrei.

Sofern Ihre Reise bereits storniert wurde, erfolgt die Erstattung automatisch ab dem 25.05.2020 (chronologisch nach Reisetermin).

Alle Gäste, die eine Kreuzfahrt an Bord der Mein Schiff Flotte mit Abfahrtdatum bis zum 31.08.2020 gebucht haben, können diese ab sofort bis spätestens 5 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei umbuchen.

AIDA Cruises

Alle Reisen bis einschließlich 30.06.2020 sind abgesagt.

Alle Neubuchungen bis 31.07.2020 können bis 60 Tage vor Reisebeginn (innerhalb des ursprünglich gebuchten Tarifs) einmalig und kostenfrei umbucht werden.

AIDA erstattet allen Gästen, deren Reise im Zeitraum vom 8. März bis 30. Juni 2020 abgesagt wurde, den bereits gezahlten Reisepreis in Form eines Reiseguthabens. Als Dankeschön für ihr Vertrauen erhalten unsere gemeinsamen Kunden einen Bonus in Höhe von 10 % auf die bereits geleistete Zahlung.

Das Reiseguthaben kann bis zum 31.12.2021 für alle AIDA Reisen aus dem vielfältigen Angebot eingesetzt werden. Gäste haben dabei die freie Wahl, für welche Leistungen sie ihr Guthaben verwenden möchten – ob als Verrechnung mit dem Reisepreis, für ein Bordguthaben oder für MyAIDA Leistungen.

Gäste, die ihr Guthaben inklusive 10 % Bonus nicht in Anspruch nehmen möchten, erstattet AIDA auf Wunsch den Reisepreis in Höhe der bereits geleisteten Zahlung

Schauinsland Reisen

Alle Reisen bis einschließlich 14.06.2020 sind abgesagt.

Umbuchungsmöglichkeit auf Nur-Hotel

Für Abreisen bis zum 31.10.20 ist es nun auch möglich, Pauschalreisen auf Nur-Hotel umzubuchen. Diese Möglichkeit gibt es leider nicht für SLRD-Buchungen, sowie für Buchungen mit Linienfluganteil oder Kreuzfahrtkombis

Ihre Wahlmöglichkeit : Guthaben oder Rückerstattung.

Die Reiseabsage wird an die hinterlegte E-Mailadresse geschickt.  In der individuellen Reiseabsage finden Sie einen Linkverweis. Dort können Sie die Art der Erstattung selbst auswählen.

 

Stornoguthaben:

Aktion gültig für folgende Buchungen:
– Abreisezeitraum 19.6. – 31.8.2020
– alle Abreisen (außer SLRD, Buchungen mit Linienflügen und Kreuzfahrtkombinationen)
–  schauinsland-reisen muss die Zahlung direkt von dem Kunden erhalten haben, somit können Agenturinkassebüros nicht berücksichtigt werden

Aktionszeitraum:
– 13.5. – 31.5.2020

Aktionsbedingungen:
– Kunde kann stornieren und erhält anstatt der Rückzahlung ein Reiseguthaben in der Höhe der bei uns eingegangenen Zahlung, abzüglich eines Kulanzstornobetrags in Höhe von 30 € pro Reiseteilnehmer (ausgenommen Kinder unter 2 Jahren)
z. B. Zahlbetrag 400 € – Kulanzstornobetrag 60 € (bei zwei Personen) = Stornoguthaben: 340 €
– Guthaben ist einzulösen auf alle SLR und SLRD Buchungen (Pauschal, Nur-Hotel und Nur-Flug)
– Guthaben ist für Abreisen bis zum 31.10.21 und nur in unserem Reisebüro einlösbar
– sollte bis zum 31.10.21 keine Einlösung erfolgen, kann eine Auszahlung erfolgen

Bitte beachten Sie: Eine Zusage des Guthabens ist verbindlich, eine nachträgliche Umwandlung auf eine Rückerstattung ist vor dem 31.10.21 nicht möglich!

alltours Flugreisen

Alle Flugeisen bis einschließlich 25.06.2020 sind abgesagt.

Alle Individualreisen bis einschließlich 24.05.2020 sind abgesagt.

Innerhalb der nächsten Tage erhalten die betroffenen Kunden eine Stornierungsbestätigung. Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschrift zurück.

Alle Reisen mit Anreisedatum ab dem 30. Mai innerhalb Deutschlands finden statt. Es erfolgt eine individuelle Prüfung, ob das gebuchte Hotel geöffnet ist. Die Kunden erhalten Anfang nächster Woche eine entsprechende Information in Form einer Rechnung oder Stornierungsbestätigung.

Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten für bestehende Buchungen bis 15.07.:

1) Abreisen vom 26.06. bis einschließlich 05.07.
-Kostenlose Umbuchung

-Kostenlose Stornierung für alltours Klassik Buchungen (Pauschalreisen, Nur-Hotel und Nur-Flug)

-Nicht möglich für alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamischen Flügen sowie mit Bettenbanken

-Reisen mit alltours-X und byebye können nicht gebührenfrei storniert bzw. umgebucht werden

Sofern der Kunde sich für eine kostenlose Stornierung entscheidet, erhält er die geleisteten Zahlungen zurück.

2) Abreisen vom 06.07. bis einschließlich 15.07.
-Kostenlose Umbuchung

-Kostenlose Stornierung für alltours Klassik Buchungen (Pauschalreisen, Nur-Hotel und Nur-Flug)

-Nicht möglich für alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamischen Flügen sowie mit Bettenbanken

-Reisen mit alltours-X und byebye können nicht gebührenfrei storniert bzw. umgebucht werden

Eine kostenlose Stornierung ist nur möglich, sofern der Kunde akzeptiert, dass er die geleisteten Zahlungen als Gutschein zurückerhält.

FTI Touristik

Alle Reisen bis einschließlich 14.06.2020 sind abgesagt.

Umbuchungsmöglichkeiten:

  • Gilt ausschließlich für die Veranstaltermarke FTI
  • Umbuchung nur auf das gleiche Zielgebiet möglich
  • Abreisedatum: Möglich ist die Umbuchung für bereits bestehenden Buchungen mit Abreise im Zeitraum 01.04. – 30.06.20. Diese können auf ein neues Rückreisedatum bis 30.04.2021 umgebucht werden. Für spätere Reisetermine gelten die regulären Stornierungsbedingungen laut AGB
  • Umbuchungszeitraum: ab sofort bis 30.06.2020, spätestens jedoch bis 10 Tage vor Abreise (ausgenommen Abreisen vom 01.04 – 30.04.20)
  • Für Umbuchung zulässige Veranstalter-Marke: Die Umbuchung ist ausschließlich auf die Veranstaltermarke FTI erlaubt, eine Umbuchung auf eine Datamixx-Reise (XFTI) ist nicht zulässig
  • Von der Regelung ausgenommen sind: Datamixx-Reisen (XFTI), mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen, Nur-Flug Buchungen, Buchungen mit Eintrittskarten (z.B. Musicals, Freizeitparks, Sporttickets, etc), Kreuzfahrten sowie Buchungen über die Reisart DEAL. Diese können nicht kostenfrei umgebucht werden

Weitere Vorgehensweise:

  • Gutscheineinlösung mit Wahlmöglichkeit für den Kunden
  • Zusätzlich FTI GROUP-Cash-Gutschein in Höhe von 200€

FTI GROUP verschickt an alle Kunden, deren Reisen mit Anreise zwischen dem 16.03.2020 und 30.04.2020 aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste, eine Stornobestätigung.

In dieser werden Sie als Kunden darauf hingewiesen, dass Sie innerhalb der nächsten 14 Tage einen FTI GROUP Reisegutschein “Urlaubsguthaben” in Höhe der bereits geleisteten Zahlung plus zusätzlich einen FTI GROUP-Cash-Gutschein in Höhe von 200 € erhalten.

Das Urlaubsguthaben kann für alle Veranstalter der FTI GROUP genutzt werden. Dieses kann nur in der Agentur der ursprünglichen Reisebuchung eingelöst werden. Der FTI GROUP-Cash-Gutschein, vergleichbar mit einem Kreuzfahrt Bordguthaben, kann bei einer erneuten Buchung einer Flugpauschalreise der FTI GROUP Veranstalter in vielen Zielgebieten (Infos dazu folgen zeitnah) bis zum 31.12.2021 für zahlreiche Leistungen im Zielgebiet, wie z.B. Ausflüge, verwendet werden.

Der Kunde hat ebenso die Möglichkeit auf eine Rückerstattung des Reisepreises, sofern seitens der Bundesregierung die angekündigte Härtefallklausel noch nicht final verabschiedet wurde.

 DER Touristik

Alle Reisen bis einschließlich 14.06.2020 sind abgesagt.

Deutschland-Reisen
Während für Auslands-Reisen bis zum 14.6.2020 eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gilt, öffnen ab dem 18.5.2020 erste Urlaubsregionen in Deutschland wieder für den Tourismus.

Daher greifen für Deutschland-Reisen folgende Regelungen:
• Alle Deutschland-Reisen der Veranstaltermarken der DER Touristik werden bis einschließlich 17.05. abgesagt und kostenfrei storniert. Bei der Rückführung gezahlter Beträge haben Sie die Wahl zwischen einem Gutschein über den vollen Reisepreis zuzüglich 50 Euro Reiseguthaben oder einer Auszahlung.

• Ab dem 18.05.2020 wird eine Einzelprüfung der Reisen pro Bundesland vorgenommen. Bei eventuellen Änderungen der geplanten Reise kommen wir aktiv auf Sie zu.

• Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung des Infektionsgeschehens kann es – wie überall im Alltag – zu behördlich angeordneten Einschränkungen im Hotelbetrieb kommen.

Kostenlose Stornierungen mit Gutschein oder Umbuchung für Abreisen vom 15.06. bis 31.07.2020

Die DER Touristik bietet für alle Vorgänge für Buchungen vom 15.06.-31.07.2020 unserer Veranstaltermarken einen kostenlosen Storno an, wenn der Kunden für die bereits geleistete Zahlung ein Reiseguthaben in Form eines Gutscheins für die nächste Reise akzeptiert. Der Kunde erhält einen zusätzlichen Preisnachlass über 50 Euro für die nächste Reise zum Zeitpunkt der Neubuchung. Lediglich hiervon ausgeschlossen sind: Travelix, alle X- und PAUS-Produkte, vermittelte IATA Tickets der DER Touristik Ticket Factory und Buchungen innerhalb Deutschlands. Die Stornierung muss bis 17.07.2020, spätestens jedoch zehn Tage vor Abreise erfolgen.

Gebührenfreie Umbuchungen bis 31.07.2020

Zusätzlich können Sie alle Buchungen mit Reisedatum vom 15.06. – 31.07.2020 gebührenfrei auf einen späteren Reisetermin umbuchen – ausgenommen Travelix, X- und PAUS-Produkte, vermittelte IATA Tickets der DER Touristik Ticket Factory und Buchungen innerhalb Deutschlands. Die Umbuchung muss dabei bis 17.07.2020, spätestens jedoch zehn Tage vor Abreise erfolgen.

Liebe Kunden,

bitte beachte Sie, dass sich aufgrund der Dynamik Fehler oder Erneuerungen in den Informationen ergeben können.

Alle Angaben ohne Gewähr.