7 Tage Mallorca im TOP 3* RIU Hotel, inkl HP, Flug, Transfer & Zug zum Flug

In knapp 2 Stunden bringen Sie die Ferienflieger von Frankfurt und vielen anderen Flughäfen ins 17. Bundesland der deutschen, Mallorca. Damit Sie Ihren einwöchigen Aufenthalt ohne Zeitverlust genießen könnt, habe ich Sie ein super Angebot mit Flügen am Tagesrand rausgesucht. Kurz nach acht Uhr landen Sie schon auf der wundervollen Baleareninsel und machen sich mit dem Gepäck auf zum Bus, der Sie direkt zum 3* Sterne RIU Playa Park bringt. Die tolle Strandpromenade der Playa de Palma ist nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Die einfachen und schlichten Zimmer verfügen über TV, Deckenventilator, Duschbad, Doppelbett und Balkon. Im Buffetrestaurant wird Ihnen morgens ein leckeres Frühstück gereicht und am Abend gibt es unter anderem tolle Gerichte aus der mallorquinischen Küche.
Die Inselhauptstadt Palma mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie mit dem Bus in ca. 15 Minuten. Besonders flexibel seid Sie mit einem günstigen Mietwagen. So können Sie Ihre persönlichen Highlights ganz flexibel erkunden.

Ihre  Reise im Überblick:

  • Reisezeitraum: z.B. 20.03. bis 27.03.2017
  • Dauer: 7 Tage
  • Unterbringung: Doppelzimmer
  • Abflughafen: Frankfurt
  • Parkplatz am Airport? – Unsere Parkplatzsuche
  • Airline: TUIfly
  • Hotel: 3* RIU Playa Park
  • Bewertung: 81% auf Holidacheck.de | 92 % auf RTS.de / Urlaubshossi.de
  • Lage: Playa de Palma, Mallorca
  • Verpflegung: Halbpension
  • Transfer: Inklusive
  • Zug zum Flug: Inklusive
  • Preis: Bei einer Reise zu zweit zahlt Sie nur 322 € pro Person 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot oder möchten es gerne buchen? Dann rufen Sie einfach in unserem Reisebüro in Dortmund an. Unsere kompetenten Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter.

0231 – 58 44 91 0

Sie erreichen uns Mo. – Fr. von 9 bis 19 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Erlaubte HTML-tags und Attribute:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>