Die ROBINSON-Familie wächst: Wie die die TUI Group jetzt mitteilt, erwirbt der Konzern über die Tochtergesellschaft der griechischen Karatzis Group „Stella Polaris S. A.“ ein Grundstück an der Südküste Kretas. Hier soll nach Unternehmensangaben ein neuer Robinson Club entstehen.

 
Mit den Robinson Clubs Kyllini Beach und Daidalos betreibt die TUI in Griechenland  bereits zwei Anlagen des Premium-Clubanbieters. „Es ist unser Ziel, bei unseren eigenen Hotel-Marken TUI Blue, RIU, Robinson und Magic Life in den nächsten Jahren deutlich zu wachsen. Die Erweiterung unseres Angebotes im Trend-Reiseziel Griechenland ist dabei ein weiterer Schritt“, sagt Sebastian Ebel, im Vorstand der TUI Group für das Hotelgeschäft verantwortlich.

Die TUI Group treibt mit dem Ausbau des Hotel-Portfolios die Transformation zum integrierten Touristikkonzern mit dem Schwerpunkt auf das Hotel- und Kreuzfahrtgeschäft weiter voran. Beide Bereiche tragen inzwischen bereits zur Hälfte des Konzern-Ergebnisses bei. Seit dem Zusammenschluss mit der TUI Travel PLC Ende 2014 hat die TUI Group das Hotelangebot weltweit um 27 neue Häuser erweitert, davon allein neun in diesem Jahr. Weitere Informationen über das vielfältige Angebot der ROBINSON Clubs sowie Buchungen bei RTS Media Reisen in Dortmund oder unter 0231 584491-0.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Erlaubte HTML-tags und Attribute:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>