Reiseveranstalter TUI setzt auf einen starken Sommer auf Mallorca und erweitert dort sein Angebot um zwei weitere Hotels für Familien. Je ein neues Best Family Hotel feiert auf der beliebten Baleareninsel im April und im Mai Neueröffnung.

Startschuss in der Bucht von Alcudia

Der Startschuss erfolgt am 7. April in der Bucht von Alcudia: Hier empfängt künftig das Best Family Grupotel Alcudia Suite die Gäste. Nur wenige Meter vom Hotel entfernt befindet sich der kilometerlange, flach abfallende Sandstrand Playa de Muro. Ruhe und Übersichtlichkeit spielen hier eine große Rolle: Mit seinen gerade mal 122 Appartements und Studios ist das Vier-Sterne-Hotel gerade ideal für Familien. Eine Woche für zwei Erwachsene und ein Kind kostet mit Flug ab 1.225 Euro pro Person im Appartement mit Halbpension.
Deutlich weitläufiger präsentiert sich das Best Family Protur Safari Park in Sa Coma an der Ostküste Mallorcas. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über einen eigenen Wasserpark und Minigolfplatz und eröffnet am 1. Mai. Neben geräumigen Appartements mit separaten Wohn- und Schlafräumen bietet es die Auswahl zwischen vier À-la-carte-Restaurants, die allesamt im Reisepreis eingeschlossen sind. Eine Woche für zwei Erwachsene und ein Kind ist mit Flug und All Inclusive ab 1.284 Euro im Appartement buchbar.

 

Zur Info: Das Best Family Konzept der TUI richtet sich an Familien mit Kindern aller Altersstufen, die Wert auf einen Rundum-Sorglos-Urlaub mit All-Inclusive-Verpflegung und deutschsprachige Kinderbetreuung legen. An sechs Tagen pro Woche gibt es Betreuungsangebote für Kinder ab drei Jahren.

 

Öffnet am 7. April in der Bucht von Alcudia: das Best Family Grupotel Alcudia Suite.

Best Family Grupotel Alcudia Suite_web

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Erlaubte HTML-tags und Attribute:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>