Reiseinfos Kairo

Kairo: Hauptstadt mit traditionellen wie modernen Einflüssen

Kairo, die Hauptstadt Ägyptens, ist zweifelsohne eine der faszinierendsten Metropolen Afrikas. Die Stadt bietet Abwechslung: Tagsüber die kulturellen Seiten genießen, nachts in einem der angesagten Clubs feiern – für jeden ist etwas dabei. Kulturell Interessierte werden von den zahlreichen Moscheen oder von Orten wie dem Ägyptischen Museum begeistert sein, wo sich die einzigartige Möglichkeit bietet, den Goldsarg des Pharaos Tutanchamun sowie die Büste der Pharaonin Nofretete zu besichtigen. Wer gern ein Andenken mitnehmen möchte, ist auf den vielen Basaren bestens aufgehoben. Allerlei Sehenswürdigkeiten sind in der islamischen Altstadt zu bewundern, eine der ältesten – und sehr gut erhaltenen – Stadtviertel.

Eine Mischung aus Tradition, Natur und Moderne

Kairo's Gewürzmärkt

Kairo bietet neben historischen Grabstätten und antiken Kunstwerken, einen Mix aus moderner Metropole und traditionellen Einflüssen. So findet man hier noch traditionelle Märkte, die mit Stoffen, Leder und Gewürzen locken. Einer dieser Märkte ist der Khan-El-Khalili-Basar, welcher auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Auch die Pyramiden, die Sphinx oder die Moscheen und Kirchen sind bei einem Stadtrundgang ein Muss.

In der Zeit zurückversetzt fühlt man sich bei einem Rundgang durch das Museum für Islamische Kunst. Es ist wie eine Zeitreise: Bis zu 8.000 Jahre alt sind die Kunstwerke aus dem alten Ägypten, aus Persien und teilweise auch aus der Türkei. Marschiert man durch das koptische Viertel, erhält man den Eindruck, sich noch weiter von der Moderne zu entfernen. Die Kirchen, die in babylonischem Stil erbaut wurden und heutzutage von den Christen der Stadt benutzt werden, sind die ältesten Kathedralen Kairos. Das Viertel befindet sich mitten im Zentrum und ist bedeutend älter als das islamische.

Naturliebhabern indes wird ein Besuch des Botanischen Gartens, genannt Al-Azhar, in Erinnerung bleiben. Der öffentlich zugängliche Park zählt als eine der schönsten Grünanlagen Ägyptens – zwei Hügel, ein geschwungenes sowie ein flaches Gelände und viele Brunnen und Obstbäume zieren das Gelände. Wer an Kultur interessiert ist, kann bei einem Besuch Kairos eines der am besten erhaltenen Weltwunder bestaunen: die Pyramiden von Gizeh. Westlich der Metropole, zwischen Kairo und dem Nil gelegen, befinden sich die Denkmäler, die vor Tausenden von Jahren erbaut wurden. Dem Besucher bietet sich ein atemberaubender Anblick: Ringsum spiegelt sich bei Sonnenuntergang der Sand der Sahara und taucht die Umgebung in Gold. Die Größte von ihnen ist die weltberühmte Cheops-Pyramide – für die Besucher ein absolutes Highlight. Da sie seit einigen Jahrhunderten als Steinbruch verwendet wird, ist eine Besichtigung der Pharaonengräber im Inneren des

Überblick über Kairo

Kairo ist Ägyptens Hauptstadt und gleichzeitig,mit seinen 16 Mio. Einwohnern, die größte Stadt der arabischen Welt. Außerdem wird die Stadt als kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum gesehen. Die Altstadt wurde 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die Stadt beherbergt eines der wichtigsten Museen der altägyptischen Geschichte und sollte bei einem Besuch von Kairo nicht ausgelassen werden. Neben dem Museum bietet Kairo eine Vielzahl historischer Bauten, weshalb die Stadt vor allem für Kulturinteressierte ein lohnenswertes Ziel ist.

Bauwerks leider nicht mehr möglich. Einen Blick ins Innenleben der Pyramiden lässt sich bei einer durch einen Touristenführer geleiteten Tour durch den noch zu besichtigenden Teil führen.

Wieder in Kairo angekommen, geht es für Feierwütige weiter durch die Clubs. Jeder einzelne bietet ein wundervolles arabisches Ambiente. Ob lateinamerikanische Musik, westlicher Stil oder doch lieber das Flair aus „1001 Nacht“ – Möglichkeiten gibt es genug. Neben antiken und arabischen Vierteln besitzt Kairo übrigens noch eine andere Seite: Wolkenkratzer, moderne Hotels und Einkaufszentren im westeuropäischen Stil vermitteln ein modernes Flair. Lassen Sie sich mitnehmen in eine andere Welt – und genießen Sie den Urlaub in dieser facettenreichen Stadt.

Beliebteste Orte

Die Sphinx

clear
+19,8°C
current water temperature
current air temperature

Viele Urlauber verbinden mit Ägypten automatisch die Wächterin der Pyramiden – die Sphinx. Sie liegt direkt am Tal-Tempel des Pharaos Chephren im Pyramiden-Komplex Chephren. Die Sphinx wurde von den Ägyptern als Herachny und auch als Sonnengott verehrt.

Stufenpyramide in Sakkara

clear
+19,8°C
current water temperature
current air temperature

Die von König Djoser erbaute Stufenpyramide, die auch als der Prototyp der Pyramiden gilt, ist für Besucher frei zugänglich. Die sechsstöckige Pyramide beinhaltet Malereien und Zeichnungen, welche sowohl auf dass alltägliche Leben von damals, als auch auf Opferungen und andere altägyptische Kulte zurückweisen.

Karte

Weitere Reiseziele in Ägypten