Reiseinfos Melbourne

Melbourne: Die australische Metropole Nummer eins

Melbourne ist die australische Metropole schlechthin. Vor allem die Sehenswürdigkeiten sind es, die diesen Ort für Urlauber zu einem der interessantesten Ziele des australischen Kontinents machen. Als Hauptstadt des Bundesstaates Victoria bietet sie ein unglaubliches Angebot an Sightseeing-Touren, Museen, zoologischen Anlagen und vielen charmanten Stadtvierteln die Melbourne zu dem machen, was es ist. Melbourne ist aber auch ein Schmelztiegel der Kulturen: hier werden Sie mitgenommen auf eine kulturelle und kulinarische Reise um den Globus. Hinzu kommt das ganzjährig angenehme Wetter: unterhalb des Äquators gelegen, sind die Jahreszeiten vertauscht. In den Wintermonaten Mai bis September liegen die Temperaturen bei ca. 15 Grad, in den Sommermonaten Dezember bis März ist es mit ca. 27 Grad deutlich wärmer. Beginnen Sie ihre abenteuerliche Reise durch Melbourne am Federation Square, das pulsierende Herz der Stadt.

St. Kilda Pier in Melbourne
St. Kilda Pier in Melbourne war damals das Seebad der vornehmen Gesellschaft, jedoch verlor es zwischen den 60er und 70er Jahren seinen Glanz, heute ist es eher kosmopolitisch orientiert. Bei einem Besuch sollte man unbedingt den tollen Fisch zu Live-Musik genießen. Auch sportlich hat St. Kilda einiges zu bieten, wie zum Beispiel Surfing oder Segeln.

Der Klassiker unter Melbournes Sehenswürdigkeiten ist der „Queen Victoria Markt“, der Ihnen die einmalige Chance gibt, das Leben und die Kultur Melbournes in seinem ganzen Ausmaß kennen zu lernen. Es handelt sich hierbei um den größten Freiluftmarkt des Kontinentes, dessen Geschichte schon im 19. Jahrhundert begann. Gewürze aus aller Welt, Souvenirs, köstliche Speisen und Didgeridoos sind hier erwerbbar. Regelmäßig wird auch das allseits beliebte „Moonlight-Shopping“ angeboten. Die abendliche Unterhaltung ist hier ursprünglich, es gibt viele Bars und australische Restaurants, die die landestypische Küche anbieten. Ein besonderer Leckerbissen sind die beliebten Marmeladendonuts des Landes.

Kultur und einmalige Sehenswürdigkeiten

Museumsbegeisterte kommen auch in Melbourne nicht zu kurz. Das größte Museum ist der riesige Baukomplex, der den Namen „Melbourne Museum“ trägt. Das mit mehr als 80.000qm² größte Museum der südlichen Halbkugel verfügt in mehreren Gebäuden über mehr als 16 Millionen Ausstellungsstücke aus der ganzen Welt. Eine Abteilung für Urzeit und Dinosaurier lässt Kinderherzen höher schlagen. Ebenfalls sehenswert ist das „Museum of Victoria“. Dort haben Gäste vor allem die Möglichkeit, Relikte der Zoologie, Anthropologie und Geologie des Landes zu bestaunen. Für die Historiker unter Ihnen lohnt sich ein Ausflug in das „Jewish Museum of Melbourne“, welches Einblicke in das Leben der damaligen jüdischen Bevölkerung bietet. Auf maritimen Spuren wandelt man wiederum im „Cooks Cottage“. Das Haus, in welchem der berühmte Entdecker James Cook wohnte, lockt bis heute viele Besucher an.

Der Bahnhof
Der Bahnhof „Flinders Street“ ist der zentrale Nahverkehrsknotenpunkt in Melbourne, welchen täglich bis zu 85.000 Pendler und 1.500 Züge durchqueren. Er ist somit der wichtigste Bahnhof in Melbourne, und außerdem ist die Eingangsfassade das bauliches Wahrzeichen und Kulturdenkmal der Stadt.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die „West Gate Bridge“, die drittlängste Brücke in Australien, sowie der „Eureka Tower“. Er besteht aus zwei Gebäuden die jeweils fast 300 Meter hoch sind und über 91 Stockwerke verfügen. Von der obersten Plattform aus hat man einen fantastischen Blick über die Metropolregion Melbournes.
Musik und Festivals werden in Australien groß geschrieben, weshalb man sich das „Summer Fun in the Park“–Fest nicht entgehen lassen sollte. Es findet alljährlich während der Sommermonate in sämtlichen Parks von Melbourne statt. Weitere kulturelle Darbietungen hält das Künstlerviertel „Prahran“ für Sie bereit. Ausgefallene Boutiquen, Bars und „Streetart“ reihen sich hier aneinander und ziehen vor allem junge Besucher in ihren Bann.

Eine Metropole der besonderen Art

Melbourne Cricket Ground
Der Melbourne Cricket Ground ist eines der bedeutendsten und größten Stadien Australiens, dessen Geschichte sich bis 1853 zurückverfolgen lässt. Das Stadion war schon Austragungsort der Olympischen Sommerspiele, wie der Commonwealth Games. Auch Konzerte von Berühmtheiten wie U2 oder Madonna fanden hier schon statt.

Melbourne wird oft mit nur einer Sache verbunden: dem Sport. Und das nicht ohne Grund ! Jedes Jahr findet hier der Autakt zur Formel 1 mit dem Grand Prix von Australien statt, ein Highlight am Albert Park Circiut, dass sich nur wenige Menschen entgehen lassen. Ein weiteres sehr wichtiges Ereignis ist das Tennisturnier „Australian Open“, welches das sportliche Jahr im Januar einläutet.
Auch außerhalb der Stadt gibt es viel zu sehen. Wildlife Parks bieten verschiedene Safaris an, um die einheimischen Tiere näher kennenzulernen. Kängurus und andere seltene Arten werden Sie zum Staunen bringen. Des Weiteren ist ein Besuch des „Melbourne Aquarium“ zu empfehlen. Diese unterirdische Anlage beherbergt eine Vielzahl exotischer Fischarten, unter ihnen auch einige Haie. Die Farbenfroheit bietet nicht nur den Kindern großes Vergnügen.
Melbourne ist eine Metropole der besonderen Art. Die bunte, facettenreiche und kulturell sehr diverse Stadt ist nicht ohne Grund einer der beliebtesten Anlaufstellen Australiens.

Beliebteste Orte

Albert Park

cloudy
+8,1°C
current water temperature
current air temperature

Unmittelbar bei den Stränden der Port Phillip Bay befindet sich der wunderschöne Albert Park. Dank einem Spielplatz, Cafés, Restaurants und dem Albert Park Lake bleiben den Urlaubern in Melbourne keine Wünsche mehr offen.

Eureka Tower

cloudy
+8,1°C
current water temperature
current air temperature

Wer dem größten Gebäude der südlichen Erdhalbkugel einen Besuch abstatten möchte, der sollte den Eureka Tower besichtigen. Mit 108 Stockwerken und fast 300 Meter Höhe ist der noch sehr neue Wolkenkratzer das höchste Gebäude Melbournes, von dem man einen wahnsinnigen Ausblick hat.

Karte

Weitere Reiseziele in Australien: