Reiseinfos Salalah

Salalah – tropisches Paradies in der Wüste

Die Hauptstadt des Südens von Oman wird ein immer beliebteres Reiseziel. Kein Wunder, denn endlos lange Sandstrände, kristallklares Wasser, Palmenhaine und tropische Früchte sind nicht leicht zu widerstehen. Ob Mango, Papaya oder Kokosnüsse: das Obst wird hier direkt von den Bäumen oder an einem der zahlreichen Straßenständen verkauft und vermittelt ein perfektes Urlaubsgefühl. Salalah ist zudem unschlagbar, wenn es um Traumstrände geht.

Der Palmenstrand von Salalah

Die kilometerlangen Sandstrände säumen die gesamte Küste vor Salalah. Viele namenhafte Hotelketten haben sich hier angesiedelt und vermitteln luxuriösen Urlaub der Extraklasse. Unsere absoluten Hotelhighlights sind das Hilton Salalah und das Salalah Rotana Resort!

Modernes Stadtbild und viel Kultur

Wer Abwechslung zum Strandleben braucht, wird in Salalah nicht enttäuscht. Das Stadtzentrum steht dem der Hauptstadt Muskat in nichts nach. Nicht umsonst wird Salalah als Hauptstadt des Südomans bezeichnet.

Masjid-Aqeel-Moschee in Salalah

Sehenswert ist auch die Landzunge von Al-Baliid, wo Überreste einer mittelalterlichen Stadt zu besichtigen sind. Die Siedlung steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturerben. Wer es etwas trubeliger mag, wird sich auf dem traditionell arabischen Souk von Al Hafah wohlfühlen. Ob Gewürze, Textilien, Souvenirs oder Lebensmittel: hier schlägt das Sammlerherz höher.

Ein Mekka für Tauchurlauber

Nicht nur am Strand hat Salalah einiges zu bieten. Auch die Unterwasserwelt zieht jedes Jahr zahlreiche Urlauber in den Süden des Omans. Wunderschöne, sehr gut erhaltene Korallenriffe bieten Tauchern ein einzigartiges Erlebnis unter Wasser. Wer schon geübter Taucher ist, kann sein Können bei einem Tauchgang zu einem der zahlreichen Schiffswracks unter Beweis stellen.

Beliebteste Orte

Die Strände

cloudy
+27°C
current water temperature
current air temperature

Vor allem aufgrund seiner atemberaubenden Strände ist Salalah ein zunehmend beliebtes Urlaubsziel für Ruhesuchende. Auch hier muss man, wie in den Emiraten, auf keinen Luxus verzichten.

Al Baliid

cloudy
+27°C
current water temperature
current air temperature

Schon seit Langem als UNESCO Weltkulturerbe gekürt, zeigt das Areal die mittelalterlichen Überreste der Stadt und somit ein Stück Geschichte von Salalah. Wer auf orientalische Traditionen wie Weihrauch aus ist, fühlt sich im Souk von Al Hafah wohl. 

Karte

weitere Reiseziele in Arabien: