Reiseinfos Lesbos

Lesbos: Idyllische Badestrände und viele Sehenswürdigkeiten

Sonniger Strandurlaub, grenzenlose Natur, griechischer Charme. Kurz: Lesbos. Auf der drittgrößten Insel Griechenlands herrscht vor allem im Sommer ein perfektes Urlaubsklima. Die

Blick über Lesbos
Blick über Lesbos

Temperaturen steigen auf knapp über 30 Grad, die Wassertemperatur liegt konstant bei circa 25 Grad. Die vom Meer wehenden kühlen Winde lassen die hohen Temperaturen angenehm erscheinen. Einem entspannten Tag am Strand sowie einer Abkühlung im Mittelmeer steht also nichts im Wege. Die Landschaft auf Lesbos ist vulkanischen Ursprungs und verfügt über viele Steilklippen, weshalb die idyllischen Badestrände größtenteils an der Westküste verteilt liegen. Doch die Insel eignet sich nicht ausschließlich für einen Badeurlaub. Wer lieber wandern gehen, die Natur bestaunen oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte, ist hier ebenfalls am richtigen Ort.

Highlights der Insel

Lesbos ist bekannt für seine  Oliven
Lesbos ist bekannt für seine Oliven

Viele facettenreiche Möglichkeiten erwarten Urlauber auf der Insel Lesbos, die ihren Namen aufgrund des heimischen Schutzpatrons erhielt. Zum einen wird man von der Insel auf eine umfangreiche, kulinarische Erlebnisreise mitgenommen – denn sie ist vor allem für ihre köstlichen Oliven und den inseleigenen Weinanbau bekannt. Um den Genuss zu perfektionieren, sollte man sie in einer der zahlreichen entzückenden und traditionell gehaltenen Bars oder einem der urigen Restaurants zu genießen. Zum anderen begeistert Lesbos mit seiner einzigartigen vulkanischen Landschaft. Ein Highlight ist beispielsweise ein seit Jahrhunderten versteinerter Wald.

Auch die kulturellen Schätze der Insel sind eine Reise wert. Die Felsenstadt „Mithymna“ begeistert vor allem mit ihrer imposanten, auf der Felsspitze erbauten, mittelalterlichen Burg, während es viele Besucher nach „Petra“ zieht, um die romantische Kathedrale „Panagia Flykofiloussa“ zu besichtigen. Ihre Position direkt an einer Klippe ermöglicht einen atemberaubenden Ausblick über Stadt und Meer.

Die Inselhauptstadt

Die Inselhauptstadt „Mytilene“ steht für den pulsierenden Mittelpunkt auf Lesbos. Unzählige Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und auch Sehenswürdigkeiten sind ein ganzjährlicher Touristenmagnet und begeistern Groß und Klein. Auch für die Nachtschwärmer gibt es ein großzügiges Angebot. Ob moderne oder griechische Musik: hier wird die Nacht zum Tag gemacht.

Natur und Entspannung

Kleiner Hafen auf Lesbos
Kleiner Hafen auf Lesbos

Natur hingegen wird in dem kleinen Bergdorf Agiassos groß geschrieben.
Dieser überschaubare Ort liegt am Fuße des Berges Olymp und bietet eine einzigartige, ruhige Atmosphäre. Der Ort ist umgeben von riesigen, uralten Kastanien- und Platanenbäumen und verfügt zudem über zahlreiche, wunderschöne Gartenlandschaften. Viele dort gelegene Terrassen bieten Ihnen einen optimalen Platz zur Erholung.

Lesbos, von Kultur und Sonne geprägt, verkörpert die entspannte griechische Atmosphäre und ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Beliebteste Orte

Versteinerter Wald

mostlycloudy
+9,3°C
current water temperature
current air temperature

Zwischen Antissa und Sigri befindet sich ein versteinerter Wald. Der Wald gehört wohl zu den ältesten überhaupt und stammt aus der Zeit von vor 23 Millionen Jahren. Vor allem für Wanderer ist dieser Wald perfekt.

Karte

Weitere Inseln in Griechenland: