Reiseinfos Sizilien

Sizilien – Insel der tausend Gesichter

Es ist die größte Insel des Mittelmeers und ist bloß durch die Meeresstraße von Messina von dem italienischen Festland getrennt.  Nicht umsonst trägt sie diesen Namen: traumhafte Strände, malerische Städte und atemberaubende Sehenswürdigkeiten dominieren die Mittelmeerinsel.  Sizilien ist mit allen Vorzügen der Natur gesegnet: hier finden

Typisches Gericht
Typisches Gericht

Sie Berge, Hügel und vor allem das Meer, das mit seinen unglaublichen Farben und dem herrlichen Meeresgrund Sizilien zu einer der schönsten Inseln der Erde macht. Hier befindet sich auch der Ätna, der höchste heutzutage noch aktive Vulkan Europas. Die fruchtbare Vulkanerde lässt eine atemberaubende Flora entstehen. Eine bunte Mischung aus mediterranen und arabischen Pflanzen, sowie eine exotische Artenvielfalt gibt es hier zu entdecken. Auch die umliegenden Inseln bestechen mit unberührter Natur. Lernen Sie nach Lust und Laune Natur, Geschichte oder die Traditionen Siziliens kennen.

Sehenswürdigkeiten

Gasse in Taormina
Gasse in Taormina

Auf der Insel wird Ihnen eine Vielzahl sehenswerter Orte geboten. Der Ätna ist sicherlich eines der beliebtesten Ausflugsziele, denn seine legendären Ausbrüche formten eine einzigartige Landschaft. Naturliebhaber werden auch die Nationalparks (Etna, Madonie oder Nebrodi) der Insel zu schätzen wissen. Ein weiterer Touristenmagnet sind die zahlreichen UNESCO-Weltkulturerben der Insel. Zum einen zählen hierzu die Liparischen Inseln, die sich durch malerische Natur, kristallklares Wasser und eine köstliche Küche auszeichnen; zum anderen stehen eindrucksvolle Bauten auf der Kulturerb-Liste. Der archäologische Teil von Agrigent ist das sogenannte Tal der Tempel und besteht aus imposanten Monumenten, die Sie mitnehmen werden in eine Zeit vor über 2500 Jahren. An der südöstlichen Küste Siziliens befindet sich die Stadt Syrakus mit der Nekropolis von Pantalica. Die gesamte Stadt verbirgt unzählige wertvolle Zeugnisse, die an die prunkvolle Vergangenheit erinnern. Sizilien zählt noch zwei weitere Stätten zu seinem Kulturerbe: die romantischen Städte des Val di Noto und die Villa Romana del Casale bei Piazza Armerina.

Doch Sizilien ist natürlich vor allem eins: ein Bade- und Wassersportparadies. Ob Tiefenentspannung am Strand, Unterwassererkundung entlang der Küste oder Wind und Wellen beim Surfen spüren, Spaß und Erholung sind hier aufgrund der ganzjährig warmen Temperaturen jederzeit möglich. Auch Wanderbegeisterte werden hier auf ihre Kosten kommen denn die Naturparks sind groß genug, und bieten eine tolle Landschaft mit Hügeln, Bergen und Tälern. Auch für Mountainbiker ist dies das perfekte Terrain.

Auch die kulinarischen Köstlichkeiten lassen keine Wünsche offen. Von typischen Teiggerichten wie Pizza und Pasta ist es vor allem Fisch, der hier auf sizilianische Weise zubereitet und serviert wird. Auch Auberginen werden gerne und oft gegessen, zum Nachtisch darf es gerne eine typisch sizilianische Süßspeise mit Ricotta oder Marzipan sein. Schmackhaft ist das Essen überall, die Restaurants in den Hafenstädten liefern allerdings ein besonderes Ambiente dazu. Der Blick auf das Mittelmeer perfektioniert den ohnehin schon unvergesslichen Urlaub.

Kultur und Veranstaltungen

Typisches Haus in Alicudi
Typisches Haus in Alicudi

Für Kulturbegeisterte ist Sizilien ein wahres Eldorado. Große italienische Schriftsteller wie Salvatore Quasimodo, Giovanni Verga oder Tomasi di Lampedusa haben sich von der atemberaubenden Atmosphäre inspirieren lassen.
Noch heute ist dieses Ambiente deutlich spürbar und trägt zu einem unvergesslichen Gefühl der vergangenen Zeit bei. Wer noch tiefer in die Vergangenheit eintauchen will, kann außerdem die griechischen Tempeln von Selinunte und Imera oder auch das antike Theater von Taormina besichtigen. Die normannischen Kathedralen, die hauptsächlich in Palermo zu finden sind, bieten ebenfalls einen tollen Anblick.

Reich ist auch die Auswahl an Festivals und kulturellen Veranstaltungen.
Im wunderschönen antiken Theater von Taormina finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter das berühmte Filmfestival.

Sizilien bietet Ihnen alles, was Sie von einem perfekten Inselurlaub erwarten. Tauchen Sie ein in das charmante, traditionelle, doch gleichzeitig so moderne Leben der Trauminsel im Mittelmeer.

Beliebteste Orte

Palermo

fog
+13°C
current water temperature
current air temperature

Palermo ist die größte Stadt der Region und auch die fünftgrößte Stadt ganz Italiens. In Palermo befindet sich der ehemallige Königspalast, der Normannenpalast. Prachtvoll und reich mit Mosaiken verziert ist er eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Aber auch die Kathedrale der Stadt ist einen Besuch wert, denn in dieser befinden sich die monumentalen Kaisergräber. Auch der Stauferkaiser Friedrich hat hier seine Ruhestätte gefunden.

Liparische Inseln

fog
+13°C
current water temperature
current air temperature

Die Liparischen Inseln sind mehr als attraktiv: Da die Inseln vulkanischen Ursprungs sind, bietet die Landschaft der Inseln einen unglaublichen und einzigartigen Anblick. Auf Stromboli befindet sich sogar der gleichnamige Vulkan, der zu einer der aktivsten unserer Erde zählt. Dank der besonders vielfältigen Unterwasserwelt sind die Liparischen Inseln auch unter Tauchern ein sehr beliebtes Reiseziel. Angefangen als Piratenschlupfwinkel gehören die Inseln heute zu den beliebtesten Reisezielen Italiens.

Nordküste

fog
+13°C
current water temperature
current air temperature

Die Nordküste Siziliens ist geprägt von wunderschönen Badeorten. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist der traditionsreiche Ort Mondello mit seinem Kilometer langem Sandstrand und seiner guten touristischen Infrastruktur mit vielen guten Hotels. Aber auch der Monte Pellegrino befindet sich an der Nordküste. Schon Goethe sagte damals, der Berg sei „das schönste Vorgebirge der Welt“. Nur zehn Kilometer von der Stadt entfernt bietet der Berg einen atemberaubenden Ausblick.

Karte

Weitere Reiseziele in Italien: