Reiseinfos Insel Brac

Brac: Trauminsel der Adria

Die kroatische Adriainsel Brac liegt vor der Küste Mitteldalmatiens und ist mit 396 km² das drittgrößte Eiland des Landes. Hier wird den Besuchern viel geboten. Der beste Reisezeitraum liegt in den Monaten Juni – September, die Temperaturen liegen dann bei sonnigen 26° – 30° Grad. Ein wunderschöner Strand erwartet die Besucher in Zlatni Rat. Für Urlauber mit und ohne Kinder bietet es gleichermaßen Entspannung. Man kann in der Sonne liegen, den Ausblick auf das adriatische Meer genießen und einfach mal abschalten. Die Wassertemperatur ist angenehm, ein Bad sorgt für kühle Erfrischung und ein fantastisches Urlaubsgefühl. Diejenigen, die Bergsteigen und Wandern mögen, sollten sich eine Tour durch das Gebirge rund um den mit 778 m höchsten Berg der Insel, den Vidova Gora, keinesfalls entgehen lassen.

Die schönsten Kirchen und Kathedralen

„Bay of Milna“

Besonders auffällig ist die hohe Vielzahl an alten Kirchengebäuden. Sie stammen teilweise aus frühchristlicher Zeit, sind teilweise allerdings auch in altkroatischem Stil erschaffen. Die meisten von ihnen liegen etwas versteckt im Hinterland, sodass man bei einer Besichtigung auch gleich die herrliche Landschaft mit bewundern kann. Die Überreste einer großen Basilika kann man in der Stadt Povlja bestaunen. Sie begeistert mit ihrer Schlichtheit und ihrem sehr gut erhaltenen Zustand. Man schätzt, dass dieses Bauwerk aus dem 6. Jahrhundert n. Chr. stammt und bis heute ein schönes Andenken aus dieser Zeit darstellt. Überreste einer weiteren, sehr gut erhaltenen Kathedrale findet man in Lovrecina, an der Bucht von Postira. Sie stammt aus dem 5./6. Jahrhundert n. Chr. und ist für Besucher jederzeit zugänglich. Zusätzlich zu diesem Relikt bekommt man einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und die umliegende Bucht. Ein recht kleines, aber anmutiges Gotteshaus mit Steinkuppel befindet sich in der Stadt Supetar. In hellem Creme gehalten und mit großartigen Rundbögen verziert, wird man diesen Anblick nicht vergessen. Etwas weiter nördlich der Stadt haben Besucher die Möglichkeit, fantastische Mosaike aus frühchristlicher Zeit bewundern zu können. Diese befinden sich an dem Pfarrgebäude der „neuen“ Kirche und locken Reisende mit ihrem atemberaubenden Anblick. In Donj Humac werden vor

Windsurfen auf Brac
Windsurfen ist hier sehr beliebt

allem historisch Interessierte ihr Glück finden. Die „Michaelskirche“ besticht nicht nur durch ihr Äußeres, sondern auch dadurch dass sie auf einem einstigen römischen Mausoleum erbaut worden ist. Die Relikte dieses Baus sind bis in die heutige Zeit noch sehr gut zu erkennen und man bekommt einen sehr guten Einblick von der Kultur dieser Zeit. Diejenigen, die es ruhig mögen, sind an dem „Eremitenkloster“ Blaca in Bol genau am richtigen Ort. Man kann durch dieses Bauwerk gehen und die Architektur und Lebensweise der Menschen in den vergangenen Jahrhunderten auf sich wirken lassen. Wer nicht nur großartige Bauwerke und Kathedralen sehen, sondern auch aktiv die schönste Zeit des Jahres verbringen möchte, für den sind die Wanderwege auf Brac paradiesisch. Die Flora dieses Eilandes ist wunderschön, die Ruhe sorgt für Entspannung pur. Eine große Wandertour führt auf den Berg „Vidova Gora“, von dessen Gipfel man einen unvergleichlichen Ausblick über die ganze Insel hat. Um die Tage gemütlich ausklingen zu lassen, ist ein Besuch in einem der kleinen Hafenlokale ideal. Dort bekommt man, neben dem unvergesslichen Blick aufs Meer auch leckere kroatische Köstlichkeiten serviert. Vor allem fangfrischer Fisch ist eine Köstlichkeit der besonderen Art. Das malerische Ambiente sorgt für absolutes Urlaubsfeeling auf einer der ruhigsten und schönsten Inseln Kroatiens.

Beliebteste Orte

Povlja

clear
+32,2°C
current water temperature
current air temperature

Die Stadt Povlja ist ein beliebtes Urlaubsziel auf der kroatischen Insel Brac. Hier findet man auch die Überreste einer gigantischen Basilika. Noch in gutem Zustand begeistert sie vor allem mit ihrer schlicht gehaltenen Schönheit.

Donj Humac

clear
+32,2°C
current water temperature
current air temperature

Donj Humac ist eine kroatische Stadt auf der Insel Brac, in der vor allem historische interessierte Urlauber ihr Traumziel finden werden. Die Michaelskirche wurde auf einem einstigen römischen Mausoleum erbaut und besticht durch ihr atemberaubendes Äußeres.

Karte

Weitere Reiseziele in Kroatien: