Reiseinfos Hua Hin

 

Hua Hin: Der älteste und exklusivste Badeort des Landes

An der Westseite des Golf von Thailand gelegen, erstreckt sich in der Region von Hua Hin das traumhafte Urlaubsparadies der thailändischen High Society. Der älteste, jedoch exklusivste, Badeort des Landes, besticht durch seine entspannende und paradiesische Atmosphäre. Vor allem Familien, Golfer und Aktivurlauber werden sich hier gänzlich wohlfühlen, denn das Angebot ist vielseitig und reicht von wunderschönem Strand über Tauch- und Wassersportmöglichkeiten, bis hin zu 9 Golfplätzen in unmittelbarer Umgebung. Aufgrund der ganzjährig warmen Temperaturen von ca. 30 Grad und einer kurzen Regenzeit (September bis November) ist hier ein erholsamer Sonnenurlaub fast immer möglich. Doch auch kulturelle Schätze lassen sich hier antreffen und bieten den internationalen Besuchern einen unvergesslichen Aufenthalt.

Atemberaubende Architektur

 

Buddhistischer Pavillon

Ein buddhistischer Pavillon: Auf Orte wie diesen, werden Sie hier öfters treffen

Buddhistischer Pavillon

Einen sagenhaften Anblick bietet der Palast „Wang Klai Kangwon“, welcher der königlichen Familie Thailands als Sommerresidenz dient. Die goldenen Verzierungen, die traditionelle, thailändische Architektur sowie die Größe des Gebäudes faszinieren jeden Besucher, denn auch die Einheimischen kommen hierher, um ihren König und dessen Palast zu Gesicht zu bekommen. Auch das Palastinnere kann besichtigt werden, allerdings nur in der Zeit, in der der König und seine Familie nicht anwesend sind. Übersetzt bedeutet der Name der Residenz so viel wie „Fern von Sorgen“. Ein weiteres Zeugnis atemberaubender Architektur ist die „Hua Hin Railway Station“. Dieser Bahnhof gilt als einer der schönsten Thailands und seine Besucher werden feststellen, dass hier der traditionelle Charme aus Fernost immer noch erhalten ist. Der extravagante Baustil macht dieses architektonische Meisterwerk unverkennbar. Religiös Interessierte haben hier die Möglichkeit, etwas außerhalb des Zentrums die kleineren Tempelanlagen zu besuchen, die ebenso wie der Rest des Gebietes einen wunderschönen Anblick bieten. Die Farbvielfalt und die alte, thailändische Architektur sowie die Buddha-Statuen in und um die Gebetsanlagen verleihen ihnen etwas Magisches.

Ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm sorgt für einen fantastischen Aufenthalt

 

Der wunderschöne Strand von Hua Hin

Metropole trifft Traumstrand: Nach dem Stadt-Bummel eine Abkühlung im Meer?

Wunderschöner Strand

Doch auch am Abend bietet Hua Hin ein breit gefächertes Unterhaltungsprogramm an. Ein unumgängliches Ereignis ist der Nachtmarkt. Während hier tagsüber normaler Straßenverkehr herrscht, werden gegen Abend Stand um Stand aneinandergereiht, um die verschiedensten Produkte anzubieten. Größtenteils werden landestypische Lebensmittel, Gewürze und frisch zubereitete Mahlzeiten verkauft, aber auch Kleidung und Souvenirs sind massig vorhanden. Die bunten Lichter tauchen den Markt in eine besonders geheimnisvolle Atmosphäre. Doch nicht nur das Ambiente allein sorgt für einen fantastischen Aufenthalt, auch die liebevollen Bewohner des Landes tragen dazu bei, denn obwohl Hua Hin als mondän gilt, ist es keinesfalls snobistisch und oberflächlich.
Wer die Sommerzeit für einen Aufenthalt in Hua Hin gewählt hat, sollte unbedingt das „Hua Hin Jazz Festival“ besuchen. Jeden Sommer, wenn die Königsfamilie vor Ort ist, wird dieses Fest auf Anlass des Königs organisiert. Er hat es aufgrund seiner Leidenschaft für Jazz ins Leben gerufen und ist bis heute ein Touristenmagnet. Thailändische Musiker und Jazzkünstler treten mit internationalen Stars am Strand auf und spielen den ganzen Juni lang. Ein Urlaub in Hua Hin wird in jedem Fall ein unvergesslicher Aufenthalt sein.

Beliebteste Orte

Fischmarkt am Hafen

Fischmarkt/Hafen

cloudy
+25,9°C
current water temperature
current air temperature

Der große Fischerhafen befindet sich im Norden von Hua Hin. Neben der zweitgrößten Fischereiflotte Thailands gibt es hier auch noch das alltägliche Fischerleben zu beobachten, das es so hierzulande nicht gibt. Enge Gassen und antike Häusern verleihen dem Ganzen ein angenehmes Ambiente.

Der „Klai Kang Wong“ ist der Sommerpalast der thailändischen Königsfamilie

{image}

Klai Klang Wong

cloudy
+25,9°C
current water temperature
current air temperature

Nur zwei Kilometer entfernt vom Fischerhafen befindet sich Klai Klang Wong, die frühere Sommerresidenz. Sie wurde vor über 100 Jahren ganz im europäischen Stil erbaut und beherbergt eine wunderschöne und gut gepflegte Parkanlage.

Karte

weitere Reiseziele in Thailand: