Reiseinfos Krabi

Krabi: traumhafte Strände und türkisblaues Meer

Die paradiesische Region um Krabi bietet dem Urlauber alles, was er sich nur wünschen kann. Nicht umsonst ist sie einer der meistbesuchten Orte Thailands: Hier erstreckt sich eine eindrucksvolle

Essen am Strand

Essen am Strand: So verbinden Sie gleich zwei Highlights miteinander

Essen am Strand

Natur, mit bizarren Felsformationen, traumhaften Sandstränden und vielen kleinen Inseln, die unmittelbar an der Küste liegen; darunter die beliebten Ziele Kho Lanta oder Kho Phi Phi. Das Türkisblaue Meer lockt nicht nur Badeurlauber an, auch Taucher kommen hier voll auf ihre Kosten. Um das Wetter muss man sich keine Sorgen machen: Zwischen Mai und Oktober herrschen meist milde Temperaturen (ca. 27°C), während die Hochsaison von November bis April mit knapp 38°C sehr heiß werden kann. Die Monate Januar und Februar eignen sich am besten für einen ausgiebigen Strandurlaub oder für einen Urlaub der besonderen Art, der Entspannung, Sport und Abenteuer verbindet. Ob weißer Sandstrand, lebendige Natur oder ein vielversprechendes Actionprogramm, jeder kann hier den Urlaub nach seinem Geschmack gestalten.

Traumhafte Strände und eine unvergleichliche Natur

 

Mangrove in Krabi

Mangroven sind in „Krabi“ und den umliegenden Inseln öfters anzutreffen

Mangrove

Naturliebhaber sollten sich unbedingt auf die Inseln „Rai Leh“ und „Ao Nang“ begeben. Dort warten grüne Wälder und exotische Tiere auf ihre Bewunderer. Vor allem die frei lebenden Affen erfreuen die Menschen immer wieder, denn sie sind zahm und können aus nächster Nähe beobachtet werden. Auch die bunte, exotische Flora ist in ihrer Schönheit nicht zu überbieten Es wird empfohlen, schon morgens mit einem Boot zur Insel zu fahren, da es tagsüber sehr warm werden kann. Ausreichend Proviant sollte eingepackt werden, da das Eiland fast unbewohnt ist und es somit kaum Einkaufsmöglichkeiten gibt. Die Straßen bestehen aus Sandwegen, Autos sind nicht erlaubt. Doch ein Tag in diesem Reservat wird Urlauber in eine gänzlich unberührte Natur mitnehmen. Auch an den Küsten der Inseln gibt es viel zu sehen. Neben dem sagenhaften Blick aufs Meer, findet man eine Vielzahl von Karettschildkröten, und mit viel Glück kann man sogar die Neugeborenen auf ihrem Weg ins Meer beobachten. Für Sonnenanbeter ist der Strand auf der anderen Seite der Insel ein Paradies, der weiße Sand und das türkisfarbene Meer laden zum Entspannen und Baden ein. Der Strand ist von Krabi aus gut mit dem Boot erreichbar und von Touristen keinesfalls überlaufen Die vielen, kleinen Cocktailbars machen den Tag am Traumstrand perfekt.

Eine lebensfrohe Kultur und andere Highlights

 

Strand in Krabi

Paradiesisch: Ein Strandbucht in Krabi

Strand in Krabi

Für diejenigen, die es mehr in Zentrum der Region zieht, bietet die Stadt Krabi großartige Attraktionen. Der Ort selbst begeistert mit seinem Markt, auf dem man von frischem Fisch über Gewürze bis zu Obst und Gemüse alles bekommt, was das Herz begehrt. Dieser findet auf dem Marktplatz statt, dessen Gebäude mit thailändischer Architektur und prunkvollen Verzierungen beeindrucken. Ein weiteres Highlight der Stadt ist der alte Hafen. Recht klein, aber sehr interessant sind die Boote, mit denen die Bewohner Krabis zum Fischen fahren. Der Hafen an sich ist typisch für Thailand, bietet den Besuchern jedoch einen guten Einblick in das alltägliche Leben der Bevölkerung. Die Menschen hier stecken voller Lebensfreude und nehmen Sie gerne mit in eine vollkommen neue, sehr fröhliche Kultur.
Einen guten Eindruck der thailändischen Religion und Kultur erhält man bei einer Besichtigung des „Tigertempels“. Zu diesem führen etwa 1200 Stufen, welche man mit Bedacht erklimmen sollte. Am Gipfel des Berges ist die eigentliche Anlage auf einem Fußabdruck Buddhas erbaut, den man im Inneren sehen kann. Auch die goldene Fassade sowie der Eingang, dessen Tor von Tigerfiguren geziert wird, sind sehr beeindruckend. Doch auch der Ausblick auf das Tal Krabis ist unvergleichlich schön, und macht den harten Aufstieg schnell vergessen.
Krabi, ob am Strand oder inmitten der Kultur, ist somit eines der schönsten Urlaubsziele Thailands und erfüllt die Wünsche eines jeden Touristen.

Beliebteste Orte

Etwa sieben Kilometer von Krabi-Town entfernt liegt die Höhle „Tham Sadet“

{image}

Tham Sadet

clear
+34°C
current water temperature
current air temperature

Tham Sadet ist eine Höhle im Dorf Baan Nong Ngok, welches sich circa sieben Kilometer außerhalb von Krabi Town befindet.
Besonders sehenswert ist die Höhle wegen ihrer Stalamiten und Stalaktiten. 

Karte

weitere Reiseziele in Thailand: