Reiseinfos Pattaya

Pattaya: Das bekannteste Seebad Südostasiens

Südostasiens bekanntestes Seebad erstreckt sich mit seinem drei Kilometer langen Sandstrand auf der östlichen Seite des Golfs von Thailand. Der weiße Sand und das türkisblaue Meer laden jedes Jahr

Buddha Statue

Am Ende des Ganges leuchtet die Buddha-Statue

Buddha Statue

Tausende von Besuchern zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Die zahllosen Palmen erzeugen hier ein einmaliges Wohlfühl-Ambiente. In den Herbst- und Wintermonaten bietet sich ein Aufenthalt am besten an, denn dann sind die Temperaturen angenehm warm. Zu dieser Zeit finden sich hier die meisten Touristen, von welchen viele auf der Suche nach einem Urlaub voller Unterhaltung und Action sind. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und Einkaufsstraßen lassen in Pattaya keine Langeweile aufkommen. Doch auch für Paare und Familien wurde Pattaya in den letzten Jahren zum immer beliebteren Urlaubsziel, denn die direkte Strandlage bietet für jeden ein großes Angebot an Spaß und Entspannung.

 

Traumhafte Landschaften

Pattaya Beach

Karibik-Flair: Pattaya Beach ist ein Paradies

Pattaya Beach

Die bekanntesten Strände der Stadt sind „Pattaya Beach“ und „Jomtien Beach“. Beide sind wunderschön und liegen in traumhafter Umgebung, wobei „Jomtien Beach“ der längere und weniger überfüllte Strand der beiden ist. Doch nicht nur am Strand erstreckt sich die wunderschöne Natur Thailands. Auch die nahegelegenen Inseln „Ko Lan“ und „Ko Phai“ zeugen von einer atemberaubenden Landschaft. Auf „Ko Phai“, die unter Naturschutz steht, kann man die einheimischen Schildkröten bestaunen. Außerdem wurde hier ein künstliches Korallenriff erschaffen, welches nun den Lebensraum für viele Meeresbewohner darstellt. Auf „Ko Lan“ haben Besucher die Möglichkeit, atemberaubend schöne, natürliche Korallenriffe zu bestaunen. Leider haben diese durch die vielen Touristen Schäden davon getragen und an Schönheit verloren. Dennoch sollte man sie bei einer Reise nach Pattaya einmal besucht haben. Viele Besucher schätzen auch den feinen Sandstrand der Insel. Es empfiehlt sich jedoch, früh anzureisen, da dieser oft überfüllt ist.
Ebenfalls einen Besuch wert ist der „Phra Tamnak Berg“, von dessen Gipfel man einen großartigen Blick auf die Bucht von Pattaya hat. Für Tierfreunde ist ein Ausflug auf die nahegelegene „Crocodile Farm“ unumgänglich. Unweit der Stadt leben mehr als 1.000 Krokodile. Auch der „Tiger Zoo“, der in privatem Besitz ist, ist ein lohnenswertes Ziel für Groß und Klein. Viele einheimische, exotische Pflanzen sind hier ebenfalls beheimatet, und blühen in voller Pracht.

 

Action, Unterhaltung und kulinarische Höhepunkte

Pattaya bei Nacht

Auch bei Nacht ein Highlight: Pattaya bietet seinen Urlaubern ein umfangreiches Abendprogramm

Pattaya bei Nacht

Als actionreiche Abwechslung bietet sich der riesige Freizeitpark „Pattaya Park. Neben Wassersportmöglichkeiten gibt es dort einen sehr hohen Aussichtsturm mit Plattform und einem Skyshuttle sowie ein phänomenales Spaßbad. Der größte Freizeitpark in der Umgebung verfügt jedoch auch über ruhigere Areale und Parkanlagen, um sich vom Adrenalin-Kick zu erholen.
Abendliche Unterhaltung wird unter anderem mit der überregional sehr beliebten Cabaret-Show „Tiffany“ geboten. Das Cabaret wird jederzeit gern besucht und ist eine für Touristen erschaffene Attraktion, welche mittlerweile Kult-Status besitzt. Wer jedoch lieber essen geht und den Abend tanzend ausklingen lassen möchte, der ist in den Einkaufs- und Vergnügungsvierteln „Beach Road“ und „Second Road“ gut aufgehoben. Die Restaurants, die Köstlichkeiten thailändischer Art zubereiten, sind auf jeden Fall ein Highlight der Stadt. Die Discos und Nachtclubs laden nach dem Essen zum Tanzen und Feiern bei exotischer Kulisse ein.
Fazit: Pattaya gilt nicht umsonst als Spaß-Zentrum Thailands. Viele offenherzige Menschen werden sie hier begrüßen. Das vielseitige Angebot an Erholung, Action und Unterhaltung lässt keine Wünsche offen.

Beliebteste Orte

Strand in Pattaya Beach

Pattaya Beach versprüht karibisches Flair

{image}

Koh Samet

mostlycloudy
+31,4°C
current water temperature
current air temperature

Nicht allzu weit weg von Pattaya befindet sich die Insel Koh Samet, die Pattaya in Sachen Strand und Wasserqualität um Längen schlägt. Hier erwartet die Gäste kristallklares Wasser, sowie feinste Sandstrände, von denen man sich nur mit Mühe und Not losreißen kann. 

Karte

weitere Reiseziele in Thailand: