Reiseinfos Phuket

 

Phuket: Das beliebteste Urlaubsziel Südostasiens

Die größte Insel Thailands, und zudem das beliebteste Urlaubsziel in ganz Südostasien, ist Phuket. Bekannt ist sie für ihre weißen, flach abfallenden Korallenstrände, sowie für das azurblaue, sagenhaft schöne Wasser des Indischen Ozeans. Der Traumurlaub unter Palmen findet hier seine Vollendung. Die einmalige, bergige Landschaft, das viele Grün und die Strände locken ganzjährig viele Besucher an. Doch auch hier findet man noch kleine, verlassene Stellen.

Auf Phuket ist es ganzjährig angenehm warm bei ca. 29°C. Vor allem von Mai bis Oktober kann es allerdingt zu monsunartigen Regenfällen kommen. Die Wintermonate eignen sich daher besser für einen ausgiebigen Strandurlaub. Doch die Insel hat mehr zu bieten als nur Sand und Meer: Ob Bootstouren, Wassersport oder Abenteuer im Inselinneren-hier wird der Urlaub garantiert zu etwas ganz Besonderem.

Unberührte Natur trifft auf einzigartige Unterhaltungsmöglichkeiten

 

Poolanlage eines Hotels in Phuket

Gutes Wetter und hochwertige Hotels: Zwei wunderbare Eigenschaften Phukets

Hotel Pool

Die Insel Phuket teilt sich in verschiedene Gebiete und Strände auf. Das eigentliche Leben spielt sich am Patong Strand ab. Hier gibt es die meisten Restaurants, Bars, Discos, Einkaufsmöglichkeiten, allerdings auch die meisten Touristen. An den südlicheren Strandstädten Karon und Kata ist es eine Spur ruhiger. Immer noch sehr schön und nie überfüllt ist der Hat Nai Harn ganz im Süden allerdings verfügt dieser kaum über Unterhaltungsmöglichkeiten und nur wenige Hotels. Die leereren, unberührten Strände findet man nördlich vom Patong Strand.

Sport treiben ist hier fast überall möglich,ob Tauchen oder Wasserski, Canoeing oder Reiten, Biking oder Trekking, oder doch lieber eine Partie Golf: auf Phuket wird es nicht so schnell langweilig, denn dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt.

Natur und Kultur

Naturliebhaber werden das Wildreservat Khao Phra Taeo im Norden Phukets lieben. Zum Durchwandern ideal geeignet, bietet es Tierfreunden einen Anblick, der das Herz höher schlagen lässt. Vor allem Affen und Elefanten sind hier der Besuchermagnet Nummer Eins. Auch die tropische Flora dieses Reservats ist einzigartig. Ebenfalls sehenswert ist der Nationalpark Hat Nai Yang, in dem man die Möglichkeit hat, Wasserschildkröten bei der Brut zu beobachten. Und ganz nebenbei verzaubert Sie dann die einmalig schöne Kulisse der Insel.

Obwohl Phuket eher ein Ziel für Strandurlauber und Wassersportler ist, als für Kulturinteressierte, gibt es auch für diese etwas zu entdecken.

Das Thalang National Museum bietet die Möglichkeit, historische Artefakte, Kunstgegenstände und Kriegswerkzeuge vergangener Epochen sowie der heutigen Zeit zu bewundern. Ein Wahrzeichen der Insel befindet sich im Norden Phukets.

Elefanten-Reiten

Tierische Tradition: Elefanten-Reiten auf Phuket

Elefanten-Reiten

Das Zwei-Heldinnen-Denkmal zeigt eine Statue der Schwestern Chan und Muk, welche den burmesischen Besatzern Widerstand leisteten und die Insel mit einer List vor den Besetzern bewahrte.

Einen Einblick in die buddhistische Kultur der Insel bekommt man im Tempel Wat Phra Thong. Der 250 Jahre alte Tempel ist noch in voller Schönheit erhalten und für die Besucher der Insel zur Besichtigung geöffnet. Im Inneren der Anlage befindet sich eine Buddha-Statue, die bis zur Hälfte im Boden eingegraben ist.  Die aus Blattgold bestehende Statue ist nicht nur eines der Wahrzeichen der Insel, sondern auch das des Tempels. Laut einer Legende sollen sowohl die Inselbewohner als auch die Burmesen versucht haben, die Statue komplett auszugraben, sind jedoch alle daran gescheitert. Das ist laut dem Glauben der Menschen hier der Grund, weshalb die Statue nur zur Hälfte zu sehen ist.

Lichterfeste und Jahrmärkte sorgen für unvergessliche Momente

Farbenfrohe Lichterfeste und bunte Jahrmärkte kann man rund um den größten Tempel auf Phuket bewundern: dem Wat Chalong.  Hier sind die zwei Mönche Luang Pho Chuang und Luang Pho Chaem verewigt. Ihnen zu Ehren stehen in der Tempelanlage zwei wächserne Statuen, welche ganzjährig von tausenden buddhistischen Pilgern besucht wird.

Typisches thailändisches Gericht

Kulinarische Leckerbissen: Auch in Phuket spielt die kulinarische Tradition eine wichtige Rolle

Typisches Gericht

Der Großteil der Abendunterhaltung findet am Patong Beach statt. Die Innenstadt bietet unzählige Bars, Discos, Restaurants und sogar Gogo-Clubs. Auch diverse Tanzshows und die berühmten Thaiboxkämpfe sorgen für Spaß auf Phuket.

Patong lässt auch das Shoppingherz höher schlagen! Viele kleine Boutiquen jeder Preisklasse erfassen ein riesiges Sortiment an Kleidung, Schuhen und Accessoires. Da sie bis spät in die Nacht hinein geöffnet haben, kann man Shopping und Unterhaltung bestens kombinieren.

Phukets umfangreiches Angebot für den perfekten Urlaub ist einfach unschlagbar. Nutzen Sie die Chance: als Paar, mit Freunden oder als Familie, und machen Sie Ihren nächsten Urlaub zu etwas Unvergesslichem.

Beliebteste Orte

Köstliches Essen in Phuket

Kulinarische Köstlichkeiten werden auch in Phuket groß geschrieben

{image}

Phuket City

clear
+27,3°C
current water temperature
current air temperature

Phuket City ist die Insel- und Provinzhauptstadt im Südosten der Insel. Bis 2004 wurde die Stadt noch Phuket Town genannt.
Mitten in der Stadt steht ein Denkmal, welches an 2 Heldinnen erinnern soll.

Karte

weitere Reiseziele in Thailand: