Reiseinfos Türkische Ägäis

Die Türkische Ägäis bietet für Jeden etwas

Gleich mehrere Weltwunder auf einmal bestaunen? Das geht! An der türkischen Ägäis im Westen der Türkei. Ein traumhaftes Urlaubsziel für Alleinreisende oder für Familien. Für jeden ist etwas dabei. Egal ob Sonnenanbeter, Kulturliebhaber oder Nachtschwärmer. Die Temperaturen liegen im Sommer bei über 40  Grad, also ideal für jeden, der Sonne satt liebt. Auch für Familien ist ein Urlaub an der türkischen Ägäis lohnenswert, man entspannt am Strand und im Meer und genießt die Sonne. Es bleibt das ganze Jahr über angenehm warm, die Temperaturen liegen selbst im Winter noch bei durchschnittlich 15 Grad.

Kultur und Historie

Blaue Lagune von Oben

Die türkische Ägäis verfügt über viele traumhafte Buchten mit türkisfarbenem Wasser, gesäumt von Pinienwäldern. Durch die milderen Temperaturen, im Vergleich zur türkischen Riviera, wird die türkische Ägäis zu einem immer beliebteren Reiseziel.

Wer sich für Kultur des Landes interessiert, findet an der türkischen Ägäis ungeahnte Möglichkeiten. Im westlichen Teil der türkischen Ägäis prallen zwei Kulturen aufeinander. Einerseits trifft man auf Lebensgewohnheiten der westlichen Welt, andererseits findet man Spuren des osmanischen Reiches – und das in einer Region vereint. Archäologische Schätze finden sich beispielsweise in den Ruinen von Ephesos oder Troja, die Stadt des Achilles. Liebhaber der Künste vergangener Epochen kommen in den Museen von Izmir voll auf ihre Kosten. Neben einem Besuch in einem der Museen drängt sich hier geradezu ein Besuch der Ruinen der Bibliothek von Ephesos auf. Früher ein monumentales Gebäude, zeugen die Ruinen der Bibliothek heute von der einstigen Schönheit des Bauwerks.

Entspannungsmöglichkeiten

Wer nach dem Ausflugsstress Entspannung sucht, findet in einem wundervollen Bad in einer der Thermalquellen von Cesme Entspannung. Ebenfalls ein sehenswerter Anblick: die tropfsteinartigen Gebilde vor der Küste Pamukkales. Im Gedächtnis bleiben dürften zweifellos auch die Ruinen von Xhantos, die wie viele andere Sehenswürdigkeiten für die Schönheit der türkischen Ägäis stehen. Auch die im Taurusgebirge liegenden Gräber früherer Kaufleute und Herren sollte auf dem Reiseplan stehen. Urlauber, die es gruselig mögen, sind in der „Geisterstadt“ Kayaköyüs, einem unbewohnten Dorf im Westen der türkischen Ägäis, bestens aufgehoben. Früher von Griechen bewohnt, die zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts verjagt wurden, ist das Dorf seitdem dem Verfall überlassen.

Shoppingmöglichkeiten

Türkisches Frühstück

Zum Frühstück wird oftmals sehr schlicht nur Brot, Käse und Tee angeboten. Jedoch gibt es in den meisten Hotelanlagen einige Erweiterungen. Dazu zählen zum Beispiel die Sucuk-Wurst, Oliven, Schafs- oder Ziegenkäse, Rührei, Honig, etc.. Vor allem mit Meerblick kann man das Frühstück genießen und bekommt das perfekte „Uralubsfeeling“.

Auch zum Flanieren und Einkaufen bietet die türkische Ägäis außerordentlich viele Möglichkeiten. Städte mit osmanischem Flair, mit Lebendigkeit und faszinierenden Basaren bezaubern. Ob ein Tee in einem der vielen kleinen Teehäuser, ein Abend in einer Shishabars oder die vielen kleinen Köstlichkeiten in einem türkischen Restaurant: Für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Wer nachtaktiv ist, kann sich in Clubs und Diskotheken austoben und das Partyleben in vollen Zügen genießen. Oder man ruht sich einfach aus, um am nächsten Tag wieder auf Entdeckungstour zu gehen. Ein Besuch dieser interessanten und vielfältigen Region lohnt sich garantiert.

Beliebteste Städte

Izmir/Cesme

clear
+24°C
current water temperature
current air temperature

Die drittgrößte türkische Stadt ist vor allem für sein Urlaubsparadies auf der Cesme-Halbinsel bekannt. Die vielen Badeorte sind nicht nur für ihre Strände, sondern vielmehr für ihre heißen Quellen berühmt. Wassersport- und Tauchstationen findet man nahezu an jeder Ecke.

Marmaris

clear
+24°C
current water temperature
current air temperature

Die Bucht von Marmaris ist vor allem bei Naturliebhabern sehr beliebt. Inmitten der grünen Umgebung befindet sich ein Örtchen, das mit seiner griechisch geprägten Altstadt viele Gäste in ihren Bann zieht. Lohnenswert: ein Bootsausflug von Strand zu Strand.

Bodrum

clear
+24°C
current water temperature
current air temperature

Das malerische Städtchen Bodrum ist aufgrund seiner strahlend weißen Häuser unverkennbar und verkörpert die Nähe zu Griechenland. In der Ferien-Hochburg herrscht zudem ein reges Nachtleben, auch viele Einheimische mischen sich unter das Touristenvolk. Das Basarviertel ist das Einkaufsparadies der Stadt.

Karte

weitere Balearen Inseln: